Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

Kurzes oder langes Schaltwerk?

Hey Leute, spannende Schaltwerk-Nerd-Info:

Es gibt ja hässliche lange und schöne kurze Schaltwerke. Jetzt weiß ich auch, warum. Es geht dabei um die Schaltwerk-Kapazität. Los geht’s!

Verschieden lange Schaltwerke können verschieden große Zahnmengen schalten. Die Kapazität errechnet sich wie folgt:

(Vorne: größtes Blatt – kleinstes Blatt) + (Hinten: größtes Ritzel – kleinstes Ritzel) = Schaltwerk-Kapazität

Beispiel – mein Setup hat vorne ein 53er und ein 39er Kettenblatt und hinten eine Kassette, deren größtes Ritzel 25 Zähne und deren kleinstes 12 hat. Rechnung wär jetzt:

(53-39) + (25-12) = 27

Die Schaltwerk-Kapazität reicht also noch für ein kurzes. Tata!

Die kurzen Schaltwerke gehen z.B. bei Dura Ace bis 29, die langen sind dann für alles darüber.

Schaltwerke, Dura Ace

Related posts:

  • HowTo: Drivetrain Calculator Welche Kette, mit welcher Kassette und welche Bremsschalthebel mit welchen Umwerfern? Antworten gibt's hier: www.drivetraincalculator.com
  • DISRAELI GEARS Unglaubliche Schaltwerke Sammlung von 1930 - 2000, sortierbar nach Jahren, Marken, Ländern, Modell - teilweise mit gescannten Montageanleitungen/ Katalogen ... […]
  • Rear Derailleur von euch will den ja wohl keiner haben, oder?

3 Responses:

  1. Renato Says:

    Wusst ichs doch! Denn mal gratulation zum langen… und jetzt? downgraden ?)

  2. Benjamin Says:

    Nee, das lange ist kurz. Also: ist’n Kurzes – sah nur lang aus.

  3. jackmando Says:

    ist aber schon ziemlich lang für nen kurzes..!

Kommentar verfassen



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: