Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

alles Pfosten…

stadtrad-stationen-hamburg


Jetzt geht’s Schlag auf Schlag. Was ich zuerst für innovative Sitzbänke gehalten habe ist ein weiteres Fahrradverleihsystem in Hamburg. Offensichtlich noch ohne Fahrräder – aber da der Mietautomat inzwischen daneben steht – lag die Lösung nahe…

Die Preise sind mit 4 Cent/Minute bzw. 12 EUR am Tag auch nicht gerade günstig. Die ersten 30 min. sind allerdings kostenlos (die 5 EUR Einrichtungsgebühr muss man – auch wenn sie als Guthaben verrechnet wird – trotzdem erstmal zahlen). Das ganze wird nochmal geringfügig billiger in Kombination mit HVV oder Bahncard… bleibt abzuwarten wie die Räder aussehen ;).

stadtrad-mietsaule-hamburg1

preise-stadtrad-hamburg-radpropaganda


weiterer post zum Thema: innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme

Related posts:

  • StadtRAD Hamburg aka Call a Bike Fix Die Pfosten haben Räder bekommen... ein bisschen röter, aber sonst die bekannten DB Mietfahrräder - nur eben mit Leihstation. Die Leute scheint's zu interessieren... […]
  • Innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme Für das bundesweite Modellvorhaben "Öffentliche Fahrradverleihsysteme" stellt die Bundesregierung ab 2009 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die Höhe der jeweiligen Fördersumme für die […]
  • BikeING. – Mit Hercules durch Harburg »Auch in Harburg könnte das Zweirad wie zum Beispiel in Münster zum beliebtesten Fortbewegungsmittel für Studenten werden» Prof. Dr. Garabed […]

2 Responses:

  1. bemme51 Says:

    Hamburger Preise eben. Aber sieht spannend aus.

  2. Renato Says:

    Internetseite gibt’s jetzt auch… stadtradhamburg.de, Schlösser sind auch dran an den Pfosten – Fahrräder, Fehlanzeige.

Kommentar verfassen



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: