Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

Rollende Bürgersprechstunde | Altona

Mit der rollenden Bürgersprechstunde bringt der ADFC Hamburg Politiker und Radfahrer zusammen. Henrik Strate ist Fachsprecher Verkehr in der SPD-Fraktion der Bezirksversammlung Altona. Er wird den Bürgern Rede und Antwort stehen zu den Alltagssorgen der Altonaer Radler und aktuellen Vorhaben wie dem Radfahrstreifen an der Elbchaussee. Die Tour startet am Sonntag, 9. Oktober, um 15 Uhr an der S-Holstenstraße (Ausgang Stresemannstraße).

Die Tour beginnt in den eng bebauten Bereichen Altonas, führt dann in Richtung Othmarschen und endet am Fischmarkt. Moderiert wird die rollenden Bürgersprechstunde von Merja Spott, Referentin für Verkehr beim ADFC Hamburg. Die Tour folgt in großen Teilen der Veloroute 1, die Radfahrer komfortabel quer durch Altona führen soll. Dazu müsste sie aber dringend ausgebaut werden. Weitere Schwerpunkte sind die Elbchaussee und die Schiebestrecke am Elbstand in Övelgönne – wichtige Ost-West-Verbindungen nicht nur für Freizeitradfahrer. Die Tour endet in der Großen Elbstraße, die mit dem historischen Kopfsteinpflaster bisher nicht Fahrrad-geeignet ist. Was wünschen sich die Bürger – Radweg oder Radfahrstreifen?

Die rollende Bürgersprechstunde ist Teil des Projekts »Hamburgs Bürger rauf aufs Rad« des ADFC Hamburg. Das Projekt wird gefördert durch die NUE aus Erträgen der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie. Dieses Jahr finden noch drei weitere Termine mit Gestaltern des Hamburger Radverkehrs. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldung: bis 1 Tag vor Veranstaltung unter info@hamburg.adfc.de oder 0176/ 49 85 58 74 (mit Mailbox)

via: ADFC

Related posts:

  • ADFC Kampagne: Ab auf die Straße! Zum Abschluss der Kampagne »Ab auf die Straße! Sicher Rad fahren auf der Fahrbahn« 4 Termine in Hamburg … Altona, Eimsbüttel, Mitte und Harburg Öffentliche Podiumsdiskussion: Rad […]
  • Gerädert. Auf dem Fahrrad in Hamburg unterwegs. "Wer in dieser Stadt ökologisch korrekt unterwegs sein will, muss sich auf harte Zeiten einstellen. Die Straßen sind für Autofahrer ausgelegt. Die Radwege sind häufig schlecht ausgebaut, […]
  • Radfahren und Alster Aktuell wird im Bereich Bellevue/Schöne Aussicht der nächste Abschnitt der Alster Fahrradachsen geplant. Um Meinungen, Anregungen, Erfahrungen und Ideen für die Planung einzuholen, findet […]

Kommentar verfassen



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: