Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

S.O.S. St. Pauli Bikeflash

Mit einem Bikeflash und performativen Aktionen haben am letzten Donnerstag rund 80-100 Radfahrende Orte markiert, die mit der Wohnungs- und Stadtplanungskrise in Hamburg in Verbindung stehen. Unter dem Motto «Niemand hat die Absicht eine Mauer einstürzen zu lassen» ging es vom illegal abgerissenen Gründerzeitdenkmal in der Bernhard Nocht Str. 51 zu den Auftraggebern Köhler & von Bargen am Mittelweg. Plastikbeutel mit «Bauschutt und Entschuldigung» landeten vor den Geschäftsräumen. Nur wenige Meter weiter schütteten die Teilnehmer Paulaner Weißbier aus – vor der Hamburger Filiale der Bayerischen Hausbau, der abrisswilligen Besitzer der Esso-Häuser Spielbudenplatz. Die Paulaner Brauerei gehört zum selben Konzern wie der Immobilienriese.
Weiterlesen auf sos-stpauli.de

Related posts:

  • Fahrradtour St. Pauli Rauf aufs Rad. Durch die Straßen, und schwärmen. Vorbei an charmanter Sixties-Architektur. Frische Luft, urbane sounds. Malerische Ruinen. Keine krummen Touren, sondern mobiler […]
  • Offtopic | Bring Back Sankt Pauli http://youtu.be/aOBWNebjTW4 Hä, Jolly Rouge? Hier, lesen: http://sozialromantiker-stpauli.de !
  • Nachtrag: Allerfeinstes Gazellen Vetta Minus 5 Grad, Schnee und Sonne – Fahrtwind Berlin Sunday-Ride und Tempelhof Rollfeldsprints. Der perfekte Radpropaganda-Wochenend-Betriebsausflug! thanks everybody!

Kommentar verfassen



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: