Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

VeloUrbanomic Vernissage: Bankbike @ Hansaplatz St. Georg

velourbanomic_bankbike-hansaplatz_radpropaganda

Oh, das wird feierlich! Das erste Vehikel, »das Bankbike« welches im explorativen Lastenrad-Workshop auf dem Kampnagel Sommerfestival entstanden ist, wird seiner Bestimmung als »Velourbanomic«, als ruhender Verkehr, als im Stadtraum angeschlossenes Fahrrad zugeführt. Aus aktuellem Anlass fällt die Wahl des Standortes auf den Hansaplatz.
In einem „Brandbrief“ an den Bürgermeister fordert derzeit ein Gruppe von AnwohnerInnen und Gewerbetreibenden Polizeikontrollen, Kameraüberwachung, und Aufenthaltsverbote für andere BürgerInnen (Mopo berichtete).

Der Hansaplatz ist öffentlicher Raum, das Bankbike lädt zum Verweilen ein … und zwar Alle!

Am Sonntag den 28. September ab 16 Uhr
Hansaplatz, Hamburg-St. Georg

Facebook: http://fb.com/events/545843172216018

http://radpropaganda.org/velourbanomics

5 Responses:

  1. Harry3000 Says:

    Kommta damit heute wieder zur CM?

  2. Ole Says:

    Kommt das Rad diesen Sommer wieder auf den Hansaplatz? Die Sonne kommt raus und wir vermissen es….

  3. Renato Says:

    Klar, am kommenden Sonntag!

  4. Radpropaganda » Blog Archive » Ein Ort für Fahrradkultur! Says:

    […] Workshop gebaut und später in den öffentlichen Raum übergeben. Es hat an Orten in Hamburg, dem Hansaplatz in St. Georg, auf St. Pauli in Wilhelmsburg oder Berlin großen Zuspruch erfahren und wurde nach einem […]

  5. Radpropaganda » Blog Archive » VeloUrbanomic No. 1 aka das Bankbike Says:

    […] Velourbanomic Vernissage: Bankbike @ Hansaplatz St. Georg Oh, das wird feierlich! Das erste Vehikel, »das Bankbike« welches im explorativen Lastenrad-Workshop auf dem Kampnagel Sommerfestival entstanden ist, wird seiner Bestimmung als […] […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.