Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

‚Hallo Festspiele‘ Fahrrad-Umzug

hallo-festspiele-radpropaganda-radraum-hamburg-rideout

kraftwerk-bille_hamburgDSC05278

Leute, unsere interdisziplinären, temporären Nachbar_Innen von den Hallo-Festspielen ziehen am 21. Mai in in ihr neues Domizil in das „Kraftwerk Bille“ in Hammerbrook. Zu transportieren ist eine riesige Sammlung Grün-/Zimmerpflanzen! Wir möchten das unterstützen und laden dazu ein diesen Umzug in einem großen Verband mit verschiedensten Rädern gemeinsam zu bewerkstelligen. Praktischerweise findet am Zielort das erste „Hallöchen“ des Jahres statt. Eine art offenes Festival-Warmup mit Musik und Essen. Eine gute Gelegenheit sich an der schönen Bille einmal umzusehen!

Weitere Infos zu den Hallo Festspielen siehe auch hier: http://hallo-festspiele.de

„Gemeinschaftliche Fahrradtour zum großen Hallöchen am 21. Mai
Ganz herzlich laden wir euch ein, mit uns in einem grün-gelben Schwarm aus dem Gängeviertel zum Kraftwerk Bille zu prozessieren – auf dem Rad! Gelb, das ist Hallo, und grün sind die tollen Zimmerpflanzen aus dem temporären Hallobüro, die wir in ihr neues Zuhause im Kraftwerk geleiten. Im Verband fahren, sich-nicht-verfahren und gemeinsam ankommen beim großen Hallöchen mit Musik, Spiel, Verpflegung und vielen neugierigen Menschen. Damit wir tatsächlich einen Verband bilden, müssen wir mindestens zu sechzehnt sein – laut unseren Planungshelfer_innen und Nachbar_innen vom Raum für Fahrradkultur. Voranmeldung sind gerne gesehen, spontane Mitfahrer_innen aber ebenso. Das wird brisant!“

Eckdaten:

  • 21. Mai, Treffunkt: Speckstraße im Gängeviertel
  • Ab 14 Uhr Pflanzen aussuchen und aufladen
  • Punkt 14:30 Uhr gemeinsame Abfahrt zum Kraftwerk Bille, Anton-Ree-Weg 50
  • Anmeldung an: hallo@hallo-festspiele.de (Betreff: WOW. Ich fahr mit!)

PS: Wer jetzt mit der Ausrede kommt, das eigene Fahrrad würde seit dem Winter mit einem Platten, verrosteter Kette oder kaputter Gangschaltung auf der Straße verrotten und absolut nicht einsatzfähig sein kann ab 10 Uhr (ja, es gibt Kaffee) bei uns im „Raum für Fahrradkultur“ unter fachkundiger Anleitung die notwendigen Kleinreperaturen vornehmen um sich fit für den Umzug / Sommer zu machen – was für eine Gelegenheit … alles weitere siehe auch hier: http://fb.com/events/910800895708742/

Related posts:

  • Frühlings Critical Mass Hamburg Critical Mass, Freitag (heute) 27.April 2012, das Wetter wird gut, der Startort wir wie immer noch bekannt gegeben. Dont miss it! https://fb.com/criticalmasshamburg
  • „Raum für Fahrradkultur“ Der Raum für Fahrradkultur kommt in die Gänge! 15.1. Eröffnungsparty!
  • Explorativer Lastenradworkshop Lastenräder sind praktisch, Lastenräder sind ökologisch und Lastenräder sind mittlerweile in jeder Stadt zu sehen. Lastenräder sind allerdings auch teuer in der Neuanschaffung. Wie […]

Kommentar verfassen



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: