Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

Cycle Hack Berlin 2016

„Für 48 Stunden bringen wir Fahrradschrauber*innen, Designer*innnen, Aktivist*innen, Ingenieur*innen, Programmierer*innen, Stadtplaner*innen und viele andere zusammen. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, Prototypen und Kampagnen, um die Hindernisse abzubauen, die Menschen vom Radfahren abhalten. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein: Physische Hacks – Ideen, Basteleien und Prototypen für Produkte, die kleine alltägliche Hindernisse fürs Radfahren abbauen, egal ob DIY-Schutzbleche aus Plastikflaschen oder eine Fahrradtasche mit eingebauten Bremslichtern. Digitale Hacks – Websites und Apps rund ums Radfahren, Interaktive Visualisierungen auf Basis von Open Data und alles andere, das mit Hardware und Software zu tun hat.
Aktionen und Kampagnen – Hackt eure Umwelt! Ihr wollt mehr Fahrradwege, bessere Ampelschaltungen und sichere Abstellplätze? Hier geht es um Aktionen und Kampagnen, die für fahrradfreundlichere Städte sorgen um noch mehr Menschen aufs Rad bringen.
Im Fab Lab Berlin haben wir Zugriff auf High-Tech Werkzeuge wie 3D Drucker, Lasercutter, aber auch einfaches Handwerkzeug und Holzbearbeitungsmaschinen. Experten vor Ort helfen euch dabei, eure Ideen Realität werden zu lassen.“

Freitag 24. Juni bis Sonntag 26. Juni 2016
im Fab Lab Berlin – Prenzlauer Allee 242, 10405 Berlin
http://fablab.berlin

Tickets: http://eventbrite.com/e/cyclehack-berlin-tickets-25962227722

Mehr Infos unter
http://fb.com/cyclehackberlin
http://cyclehackberlin.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.