Neu: Schutzstreifen in Schanzenstraße

/

Die Schanzenstraße hat seit heute einen Radschutzstreifen! Zumindest ein paar symbolische Meter – irgendjemand müsste den noch fixieren gehen (Klarlack oder so), ansonsten ist das Kreidespray beim nächsten Regenschauer wieder runter. Dem "Ab auf die Strasse" Aufruf war heute eine deutlich sichtbare Gruppe von Radfahrenden gefolgt, die sich rund eine Stunde lang (zur besten Rush-Hour Zeit) ein Stück sichere Straße erobern konnte. Zum Abschluss der Rundfahrt durch St.Pauli, Altona und die Sternschanze, wurde gemeinsam der Schutzstreifen aufgetragen. Auch wenn an Gradlinigkeit und Breite noch gearbeitet werden muss – insgesamt schöne Aktion!

Video: »Ab auf die Strasse« from Tim Kaiser on Vimeo.

3 Kommentare

  1. Ein schmaler Sch(m)utzstreifen im Türaufklappbereich geparkter Autos? Dümmer hätten es städtische Verkehrtplaner auch nicht hinbekommen. Gratuliere.

Kommentieren

Your email address will not be published.

 

Das Bankbike

Die erste materialisierte Workshop Idee – Velourbanomic Prototyp No. 1 aka das Bierbankbike, lässt sich allein

Kommt Zeit, kommt Rad.

Ein Schulterblick von Malte Brenneisen. Eine Keimzelle für Fahrradverrückte und der Ausgangspunkt für gute Projekte.

Radfahren und Alster

Aktuell wird im Bereich Bellevue/Schöne Aussicht der nächste Abschnitt der Alster Fahrradachsen geplant. Um Meinungen, Anregungen,