Berliner Lastenrad-Block auf der Fahrradsternfahrt

Lastenrad Fans Berlin / urban transport pioneers rufen auf zur Blockbildung: fb.com/events/146525708814682

Ob Bullitt, Christiania, Bakfiets oder was auch immer – Lastenräder werden immer mehr, machen Spaß und können so Einiges bewegen. Das wollen wir bei der ADFC-Sternfahrt erstmalig mit eigenen Lastenrad-Blöcken demonstrieren. Deswegen auf zu einem der drei Lastenrad-Treffpunkte am 3. Juni:

Prenzlauer Berg – S-Bahnhof Prenzlauer Allee
11:25 Uhr am S-Bahn-Eingang [Abfahrt der Sternfahrt um 11:40 Uhr Richtung Alex]

Kreuzberg – Kottbusser Tor
11:45 Uhr in der Kottbusser Straße 8 vor der Rad-Spannerei [Abfahrt der Sternfahrt um 12:10 Uhr durch die Kottbusser Straße]

Zehlendorf – S-Bahnhof Zehlendorf
11:40 Uhr am Anfang der Machnower Straße/Ecke Teltower Damm [Abfahrt der Sternfahrt um 12:00 Uhr durch die Machnower Straße]

Wer Lust und Ladekapazität hat, kann an den Treffpunkten Kottbusser Tor und S-Bahnhof Zehlendorf Wasser in Form von 0,5 Liter Plastikpfandflaschen aufladen und sich an den Autobahnauffahrten Grenzallee und Spanische Allee an der Versorgung der durstigen Sternfahrt-TeilnehmerInnen beteiligen.

Bis zum 3. Juni!
Eure Lastenrad Fans Berlin/urban transport pioneers

Unterstützer und Mitaufrufer:
3RadRent, Moghul Rikschas, Rad-Spannerei, Klara Geist, Fahrradladen Mehringhof, messenger

Kommentieren

Your email address will not be published.

 

Fahrradkorb Oberliga

Ich sehe überall nur noch Lastenfahrräder und Körbe. Nachfolgend einige nicht ganz billige, aber interessante Designs.

GOEBEL – Lastenrad

Das Rad war auf dem Hamburger Flughafen im Einsatz, bis es ausgemustert, gerettet und eingekellert wurde.