VeloUrbanomic Vernissage: Bankbike auf dem Hansaplatz, St. Georg

//
velourbanomic_bankbike-hansaplatz_radpropaganda

Das wird feierlich! Das erste Vehikel – das Bankbike – welches im explorativen Lastenrad-Workshop auf dem Kampnagel Sommerfestival entstanden ist, wird seiner Bestimmung als VeloUrbanomic, als ruhender Verkehr, als im Stadtraum angeschlossenes Fahrrad zugeführt.
Aus aktuellem Anlass fällt die Wahl des Standortes auf den Hansaplatz.
In einem "Brandbrief" an den Bürgermeister fordert derzeit ein Gruppe von AnwohnerInnen und Gewerbetreibenden Polizeikontrollen, Kameraüberwachung, und Aufenthaltsverbote für andere Bürger:innen (Mopo berichtete).

Der Hansaplatz ist öffentlicher Raum, das Bankbike lädt zum Verweilen ein … und zwar Alle!

Am Sonntag den 28. September ab 16 Uhr
Hansaplatz, Hamburg-St. Georg

Facebook: http://fb.com/events/545843172216018

Siehe auch: radpropaganda.org/velourbanomics

7 Kommentare

Kommentieren

Your email address will not be published.

 

Das Bankbike

Die erste materialisierte Workshop Idee – Velourbanomic Prototyp No. 1 aka das Bierbankbike, lässt sich allein

50 Bikes for Refugees

Der "temporäre Raum für Fahrradkultur" auf Kampnagel öffnet noch einmal seine Tore. Wir möchten dazu einladen

Beijing Cycles

Jessica Broscheit hat für uns während eines China Aufenthaltes neben ihren verschiedenen Projekten & Recherchen noch

Wem gehört die Strese?

Die denkmalgeschützte Sternbrücke soll abgerissen, der Autoverkehr darunter auf vier Spuren fortgeführt werden. Dieses Vorhaben ist