Erster Schnee vs. Fahrradstadt

/

Zack, da isser. Der erste richtige Schnee des Winters. Der Niederschlag war vorhergesagt, die Stadtreinigung seit Mitternacht im Einsatz und heute Morgen waren die meisten Rad & Fußwege auf meiner Route geräumt oder gestreut ?? Wie sah es bei euch aus? 

Offensichtlich gehört die Oberhafen-Connection aber immer noch nicht zu den "240 Kilometern Radweg" auf denen die Stadtreinigung für die Radfahrenden im Einsatz ist. Die Oberhafen-Connection ist eine wichtige Pendel-Route in die City, gehört aber seit Jahren nicht in den engeren Kreis der "wichtigen Straßen & Radwege" – warum?

3 Kommentare

  1. Das Stück am Oberhafen war für mich ebenfalls das einzige Haar in der Suppe heute morgen. Dem "teuersten Radweg" der Stadt würde es doch gut stehen, gepflegt und geräumt zu werden..

  2. Auf meinem Arbeitsweg heute morgen von Bahrenfeld, die Schnackenburgallee hoch bis in den Kronsaalsweg in Stellingen, war heute morgen um halb neun kein einziger Meter Radweg geräumt. Radstreifen auf der Straße wohlgemerkt auch nicht. Besoners nervig war, dass an vielen Stellen – wie üblich – der Schnee auf die Radwege geschoben worden war.

  3. Bebelallee waren die Radfahrstreifen heute um 13 Uhr auch nicht geräumt, teilweise aber mit dem Schnee der normalen Fahrstreifen zugeschüttet.

Kommentieren

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.