Abraster für die Ewigkeit: vor 47 Jahren lag Rudolf "Rudi" Mitteregger bei der Österreich-Rundfahrt nach der Bergwertung am Gaberl in Führung. Mit einem "Reifendefekt in aussichtsreicher Position" musste er auf neues Material warten, während die Konkurrenz an ihm vorbeizog. Die Teamfahrzeuge steckten drei endlose Minuten in den Zuschauermassen am vorherigen Pass fest. Trotz der glücklosen Etappe reichte es am Ende für die Gesamtwertung.

Hier noch die Szene, wo er sich aus Verzweiflung das Hinterrad wieder einbaut und einfach versucht weiterzufahren https://fb.com/ORFSport/videos/1124285700928213/ (leider nur auf Facebook).

Die Österreich-Rundfahrt ist ein internationales Radrennen, das seit 1947 jährlich ausgetragen wurde. 2020 wurde die Rundfahrt erstmalig in die neue UCI Pro Series aufgenommen aber aufgrund der COVID-19 Pandemie abgesagt.

Aktueller Termin laut UCI Kalender: 26. Juni bis 1. Juli 2021.

Die Rundfahrt sollte zuerst noch in den September verschoben werden, wurde nun aus "wirtschaftlichen Gründen" aber komplett abgesagt. Ein Neustart der Österreich-Rundfahrt ist erst für 2022 geplant.