Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

brew your fixed!

Nach dem letzten Ausritt war das Fundstück, s.u. leider kaputt.
Die Nabe ging nicht mehr, d.h. ich trat nach einer steilen Passage plötzlich ins Leere und schob das Schmuckstück nach Hause. Was tun?
„Signore maestro di saldare“ einer KFZ Werkstatt ein Block weiter, schweisste das Ritzel eben für mich Fest. Erster Ausritt: Das Ritzel dreht sich von der Nabe bei Vorausfahrt.
Also, entweder immer Rückwärts fahren, oder noch mal lächerlich machen mit nem völlig ranzigen Hinterrad in Bruchstücken Italienisch, Französich, Englisch und Deutsch.

Ich also noch mal hin; bitte noch nen Schweiskranz legen, also Rizelträger mit Nabe verschweissen.
Ihm noch vier Euro aufgeschwatzt, für Kippen oder so. Ich schätzer er will mich jetzt nicht mehr sehen.
Danke Maestro !

Das Fahrtergebnis steht aus.

Das Werk:

4 Responses:

  1. Renato Says:

    wie und das ist jetzt starr oder was?

  2. marc Says:

    jeah!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Renato Says:

    na dann tschüss hinterrad bremse…
    ob das hält, ist das alles stahl oder wie… alu auf stahl schweissen???

  4. olsen Says:

    alu?

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.