Wir m√∂chten nachdr√ľcklich auf die feierliche Buch-Ver√∂ffentlichung des Fotografen Phillip Zwanzig hinweisen – nicht nur aus freundschaftlicher Verbundenheit, sondern auch in gespannter Erwartung auf diesen Photo-Weekender! Phillip hat im Oktober diesen Jahres, 36 Stunden mit den Teams von Suicycle, Mess Pack und Fixed Pott in einer gemeinsamen Bude in Mailand verbracht. Bei den Vorbereitung, beim Abendessen, beim Rennen‚Ķ die Kamera war immer mit dabei.

Prolog

Wer startet in welchem Vorlauf? Welcher Reifendruck wird auf dem Kurs am Besten gefahren? 5,5 oder 6 Bar? Welche √úbersetzung passt, um im richtigen Moment noch ein ‚ÄěPfund‚Äú drauf zu legen? Vielleicht 53/13 oder 52/11? Oder doch 53/14? Wie lange warm fahren? Wann noch etwas essen? Bleibt es heute trocken oder regnet es? Fragen √ľber Fragen vor dem letzten Rennen der 2017er Red Hook Crit Serie im Oktober in Milano. Ich habe mich auf den Weg nach Mailand gemacht, um das Wochenende mit deutschen FahrerInnen zu verbringen. Sie kommen aus dem Ruhrpott, aus Berlin, aus Hamburg und Kopenhagen [‚Ķ] Am Freitag vor dem Rennen fahren wir gemeinsam zum legend√§ren ‚ÄěVelodromo Maspes-Vigorelli‚Äú Velodrom zur Rennanmeldung und drehen ein paar Runden auf der knapp 400m langen Freilichtradrennbahn aus Holz. 14.10.2017, die achte Auflage des Milano RHC 2017 startet in einem abgelegenen Industriegebiet. Es geht um Mut, um Asphalt, um Stil, um Freundschaft, um Druck, um Konzentration, um Taktik und Performance.

Red Hook Crit Serie

Die Rennserie entstand im Jahr 2008 in Brooklyn New York. Es entwickelte sich √ľber die Jahre eine Serie mit den Standorten Brooklyn New York, Milano, Barcelona und London. Bei den Rennen wird mit Bahnr√§dern auf einem abgesteckten Rundkurs ein Kriterium gefahren. In Milano ist eine Runde 1270m lang. Das Finale der M√§nner misst 33km. Das der Frauen 25km. Das Einzigartige dieser Serie ist, dass Bahnr√§der (ohne Bremse) auf normalen Stra√üen gefahren werden. Milano ist jedes Jahr das letzte Rennen der Red Hook Crit Serie und mit Abstand die schnellste Strecke.

Book-Release
Samstag 9. Dezember 2017 ab 18 Uhr
im "Artstore St. Pauli" (rechts neben Suicycle) in der Wohlwillstraße 10, Hamburg

http://fb.com/events/873125796188662

http://phillipzwanzig.com
Follow: http://instagr.am/phillipzwanzig

Fotos (c) Phillip Zwanzig