Herbst-Kino 1: Ladri di biclette – Fahrraddiebe

///

RDPRGND – Filmtipp: Ladri di biciclette (De Sica 1948). Die Armut, das Fahrrad, der Diebstahl, der Vater, der Sohn, die Suche nach dem Dieb, der Diebstahl. Ein großartiger Film des italienischen Neorealismus. Kein Studio, Laiendarsteller, Deskription statt Propaganda.

3 Kommentare

Kommentieren

Your email address will not be published.

 

PROJECTO CARMA

Hatten wir neulich schonmal so ähnlich mit BICYCLED von LOLA aus Madrid … diesmal wird ein