Open-Air Fahrradkino Kaltehofe

Flexibles Flimmern auf der Wasserkunst Elbinsel

//

In Hamburg ist mittlerweile der Sommer eingekehrt und während wir fleißig unsere tan lines pflegen, öffnet die Hansestadt immer mehr ihre Tore zu gemeinsamen Veranstaltungen. Nachdem wir euch im Lockdown mit unserer Liste guter Fahrradfilme versorgt haben, könnt ihr Filme rund ums Radfahren ab dem 22. Juli im Open-Air Fahrradkino genießen. Dieses Mal hat es die Crew von Flexibles Flimmern in den Hamburger Südosten verschlagen. Wer von euch die Deichrunde regelmäßig radelt, kennt sicherlich die Wasserkunstinsel Kaltehofe. Das Industriedenkmal versorgte fast 100 Jahre lang Hamburg mit sauberem Trinkwasser. Heutzutage wird der Ort als Café und für Veranstaltungen genutzt. Gemeinsam mit der Stiftung Wasserkunst werden dort nun fast zwei Wochen lang Filme in Bewegung gezeigt.

  Aktion Fahrradkultur Filme & Dokus
Wasserkunst Kaltehofe  

Bis zum 1. August könnt ihr euch neben den Klassikern "Das große Rennen von Belleville", "Fahrraddiebe" und "Das Mädchen Wadjda", Dokumentationen über das Radfahren – sowohl sportlich, als auch urban – anschauen. Ergänzt wird das Programm mit Podiumsdiskussionen und Vorträgen. Neben den Filmvorführungen finden zudem Nachtwanderungen, Ausstellungen und Rundgänge zum Thema Wasser statt. Informieren könnt ihr euch auf der Facebookseite von Flexibles Flimmern.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Reservierung ist allerdings unter folgender E-Mail erforderlich: reservierungen@flexiblesflimmern.de

Also, ab aufs Rad und genießt einen schönen Sommerabend mit euren Freund:innen und/oder der Familie im Open-Air Kino. Eure Räder könnt ihr an der Fahrradgarderobe abgeben. Snacks und Getränke gibt es auch vor Ort. Wir wünschen viel Vergnügen.

Das Programm

• Do 22. Juli, Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr

Fahrraddiebe

Ladri di biciclette | Vittorio de Sica | 1948 | 87 Min. | Dt. Fassung | FSK 12 Jahre

Die Armut, das Fahrrad, der Diebstahl, der Vater, der Sohn, die Suche nach dem Dieb, der Diebstahl. Ein großartiger Film des italienischen Neorealismus. Kein Studio, Laiendarsteller, Deskription statt Propaganda.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fr 23. Juli, Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr

Vortrag: Utopia for Bicyclists

Podiumsgespräch: Jan Kamensky & Marco te Brömmelstroet (Gespräch auf englisch)

Film: Why we Cycle?

Gertjan Hulster, Arne Gielen | 2017 | 56 Min. | versch. Sprachen Dt. UT | FSK 12 Jahre

Für Niederländer:innen ist Radfahren so normal wie Atmen. Sie denken nicht darüber nach, sie tun es einfach. In dem Dokumentarfilm "Why We Cycle" machen wir eine Radtour mit gewöhnlichen Radfahrer:innen und Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen. Diese Gespräche decken einige offensichtliche, aber noch viel mehr verborgene Auswirkungen des Radfahrens auf die Menschen, die Gesellschaft und die Organisation der Städte auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sa 24. Juli, Einlass 13 Uhr / Beginn 14 Uhr

Les Triplettes de Belleville

Das Große Rennen von Belleville | Sylvain Chomet | 2003 | 78 Min. | Dt. Fassung | FSK 6 Jahre

Ein Zeichentrickfilm der fast ohne Worte auskommt und die Leidenschaft des radverrückten Protagonisten „Champion“ beim Training für die große Tour de France zeigt. Absolute Empfehlung!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sa 24. Juli, Einlass 16 Uhr / Beginn 17 Uhr

Das Mädchen Wadjda

Haifaa Al Mansour | Saudi Arabien 2012 | 93 Min. | Dt. Fassung | FSK 0 Jahre

Die unabhängige 11-jährige Wadjda träumt davon das grüne Fahrrad zu fahren, welches sie jeden Tag auf dem Weg zur Schule im Laden sieht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sonntag 25. Juli

Das Große Rennen von Belleville
Einlass 13 Uhr / Filmbeginn 14 Uhr

Fahrraddiebe
Einlass 19 Uhr / Filmbeginn 20 Uhr

Fr 30. Juli, Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr

Wechselzeiten

Guido Weihermüller | BRD 2014 | 95 Min. | Dt. Fassung | FSK 6 Jahre

Zwölf Wochen lang haben der Regisseur Guido Weihermüller und sein Filmteam ein Trainingsprogramm für Triathlon-Anfänger:innen begleitet und sind der Frage nachgegangen, was die Menschen antreibt sich dieser Herausforderung zu stellen. Im Mittelpunkt des Films stehen vier sehr unterschiedliche Frauen, die jede auf ihre Art versuchen die inneren und äußeren Widerstände zu bezwingen. Vor dem Screening gibt es ein Podiumsgespräch mit den Filmemacher:innen, Triathleth:innen u.a. http://wechselzeiten-film.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Samstag 31. Juli

Das Mädchen Wadjda
Einlass 16:00 / Filmbeginn 17:00 Uhr

Beijing Bicycle

Wang Xiaoshuai | 2001 | 108 Min. | Dt. Fassung | FSK 12 Jahre

Einlass 19:00 / Filmbeginn 20:00 Uhr
Der Film ist der filmische Remix von De Sicas Fahrraddiebe aus dem Jahr 1948.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sonntag 1. August

Beijing Bicycle
Einlass 19 Uhr / Filmbeginn 20 Uhr

Siehe auch: https://wasserkunst-hamburg.de/fahrradkino-kaltehofe und www.flexiblesflimmern.de

Kommentieren

Your email address will not be published.