Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

B-Movie Filmreihe „Fahr Rad“

b-movie fahr rad filmreihe im mai

Bevor der Monat ganz vorbei ist, sei noch schnell darauf hingewiesen – das B-Movie zeigt im Mai ein ausgewähltes Programm von Fahrradfilmen. Mit dabei einer unser Lieblingsklassiker Ladri di bicicletta aka Fahrraddiebe, der vermutlich beste Rennrad-Animationsfilm ever – Les Triplettes de Belleville, der erste abendfüllende Spielfilm einer saudi-arabischen Regisseurin – Das Mädchen Wadja, Breakin L.A., eine Bikeshorts Kurzfilmreihe am kommenden Samstag und weitere sehenswerte Filme! Das komplette Programm findet ihr hier: b-movie.de/programm

„Fahrradfahren ist lebendige Geschichte, Zukunft, befreiend, manchmal schrecklich verboten, Geschwindigkeit durch Muskelkraft, Unabhängigkeit, fantastisch. Wenn das Rad weg ist: Scheiße. Wir feiern die Erfindung des Rades mit tollen Filmen und Special Guests.“

B-Movie Kino
Brigittenstr. 5, Hamburg

http://b-movie.de

Related posts:

  • CycleCinemaClub Vienna Wer gucken will darf strampeln! Der Cycle Cinema Club ist ein Open Air Kino der nachhaltigen Art. Der Strom der für die Vorführung notwendig ist wird - fernab von jeder Steckdose - mit […]
  • ADFC & CineMuro e.V. calls for Bicyclefilms Der CineMuro e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem ADFC Leipzig e.V. im Juli ein Kurzfilm(rad)wanderkino. Gesucht werden geeigneten Kurzfilme zum Thema Mobilität und […]
  • Breaking L.A. im RIALTO! Am 19.6.2013, 20 Uhr, im Rialto Wilhelmsburg. Breaking L.A. – ein Dokumentarfilm von Karla Lemus & Boris Castro. Eine Gruppe Bicycle Aficionados aus Hamburg St. Pauli machte sich auf die […]

Kommentar verfassen



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: