Imagine how much better the world would be if more people rode bicycles

The Transatlanticway

irland07019

irland-transatlanticway_TAW-ahrberg

The TransAtlanticWay ist ein ’self-supported‘, ungefähr 2500km langes Straßenradrennen von Dublin nach Cork. Rund 2200km davon führen hierbei die Westküste Irlands entlang über den sogenannten Wild Atlantic Way von Derry nach Kinsale. Alle Teilnehmenden die morgen am 17. Juni in Dublin an den Start gehen bekommen einen GPS-Tracker und können als blauer Punkt verfolgt werden. Ganz besonders freuen wir uns auf unsere beiden Transcontinental erprobten Liebglingspunkte Mathias & Matthias – viel Erfolg bzw. happy dotwatching!

“Having started as a complete novice it didn’t take me long to figure out speed was not in my DNA. As rides grew from 10 miles to 100 miles, so did the beard and a love of all things cycling. Last year I raced the 2014 London to Istanbul Transcontinental finishing in 7th place. This year I raced the TransAmerica from the West to East coast 4,350 miles in 21 days finishing 5th. On my return the most asked question after how many hours and miles I rode each day was ‘what’s next ?’ There are many bike packing adventures out there for mountain bikes but I couldn’t find many similar to the Transcontinental or TransAmerica specific to road bikes. So, a new challenge, a new adventure is born – the TransAtlanticWay bike race.”   Adrian O’Sullivan – TAW Race Director

Seite des Rennens: transatlanticway.comhttp://fb.com/transatlanticwayrace/
Offizielle Seite des Wild Atlantic Ways: wildatlanticway.com
Dotwatching via: trackleaders.com/transatlantic16

Follow Mathias: http://instagram.com/ahrberg

Cycle Hack Berlin 2016

„Für 48 Stunden bringen wir Fahrradschrauber*innen, Designer*innnen, Aktivist*innen, Ingenieur*innen, Programmierer*innen, Stadtplaner*innen und viele andere zusammen. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, Prototypen und Kampagnen, um die Hindernisse abzubauen, die Menschen vom Radfahren abhalten. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein: Physische Hacks – Ideen, Basteleien und Prototypen für Produkte, die kleine alltägliche Hindernisse fürs Radfahren abbauen, egal ob DIY-Schutzbleche aus Plastikflaschen oder eine Fahrradtasche mit eingebauten Bremslichtern. Digitale Hacks – Websites und Apps rund ums Radfahren, Interaktive Visualisierungen auf Basis von Open Data und alles andere, das mit Hardware und Software zu tun hat.
Aktionen und Kampagnen – Hackt eure Umwelt! Ihr wollt mehr Fahrradwege, bessere Ampelschaltungen und sichere Abstellplätze? Hier geht es um Aktionen und Kampagnen, die für fahrradfreundlichere Städte sorgen um noch mehr Menschen aufs Rad bringen.
Im Fab Lab Berlin haben wir Zugriff auf High-Tech Werkzeuge wie 3D Drucker, Lasercutter, aber auch einfaches Handwerkzeug und Holzbearbeitungsmaschinen. Experten vor Ort helfen euch dabei, eure Ideen Realität werden zu lassen.“

Freitag 24. Juni bis Sonntag 26. Juni 2016
im Fab Lab Berlin – Prenzlauer Allee 242, 10405 Berlin
http://fablab.berlin

Tickets: http://eventbrite.com/e/cyclehack-berlin-tickets-25962227722

Mehr Infos unter
http://fb.com/cyclehackberlin
http://cyclehackberlin.de

Car is Over!

Ein letzter verzweifelter Versuch einen Parkplatz zu finden …

Track Cup Hamburg

Flyer_trackcup-hamburg-bahnrad_radpropaganda

Am 25. juni startet der Hamburger Track Cup für „jederfrau/mann“ in die neue Saison.
Die erste Auflage in diesem Jahr wird präsentiert vom St. Pauli Trackteam und wir haben die Flyer dazu in die Runde geworfen.
Auf dem Programm stehen: 250m / 500M ZEITFAHREN, UNBEKANNTE DISTANZ, PUNKTEFAHREN und LONGEST LAP. Neben Bahnradsport kann die 1961 erbaute Beton-Radrennbahn in Stellingen übrigens noch mit dem größten Zeltdach Europas aufwarten!

Samstag 25. Juni ab 12 Uhr

12 bis 14 Uhr:  Anmeldung & freie Fahrt für Alle
14 bis 18 Uhr: Rennen
Startgeld: 10 EUR + 10 Euro Nummernpfand (Eintritt frei)
Alle Infos unter: stpaulitrackteam.de

http://fb.com/events/1382606495087974/

Radrennbahn Hamburg
Hagenbeckstrasse 124
Hamburg-Stellingen
U-Bahn: Hagenbecks Tierpark

Bicycle MOVIE NITE im Radraum

maxresdefault-1

The Bicycle Movie Nite strikes back! Nach einer langen Pause ist der BMX-Kinoabend zurück. Zu unserer besonderen Freude unter freiem Himmel bei uns im „Raum für Fahrradkultur“ im Innenhof. An der Bar gibt es den traditionellen Cuba Libre sowie kaltes Bier und Softgetränke.

„Hauptfilm des Abends ist die „Still United“ DVD, in der Fahrer wie Corey Martinez, Nathan Williams und viele weitere die Gesetze der Physik in Frage stellen und einen Spot nach dem anderen zerlegen. Zum Warmmachen gibt es „Hamburger Clips“, in denen ein Einblick in die lokale BMX Szene geworfen wird.“

Samstag 18. Juni 2016 um 20:00 Uhr
Raum für Fahrradkultur, Valentinskamp 28 A-B, Hamburg
http://raum-fuer-fahrradkultur.de
Eintritt & Getränke: pay what you can

Facebook: http://fb.com/events/1267140963303948/

STILL UNITED features: Jeff Kocsis, Christian Rigal, Geoff Slattery, Corey Martinez, Alax Valentino, Nathan Wiliams. Plus: Jack Birtles, Harry Mills-Wakley, Sebastian Anton, Dan Boiski, Ian Morris, Jimmy Rushmore, Fernando Laczko, Tom Deville and Nico Terrez.

Released: 12. März 2016 | http://unitedbikeco.com/

Fotos vom Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Waterkant Krit 2016

Wild Wild Waterkant

waterkant krit flyer

waterkant-blackandwhite_DSC00087

Die 2. Ausgabe des Waterkant Krit ist mit 100 Startplätzen komplett ausgebucht, oder vorsichtig gesagt – leicht überbucht. Wer trotzdem noch dabei sein will, bekommt jetzt die letzte Chance: wir hauen zusammen mit den Freunden vom WWK die beiden allerletzten Startplätze raus und zwar für diejenigen, die am Renntag bis 15 Uhr die Bestzeit (QOM & KOM) auf nachfolgendem Segment vorlegen können #stravaproveit!

Wild Wild Waterkant ®
Segment: http://strava.com/segments/12124827
Die Wertung läuft ab JETZT! bis Samstag 15 Uhr!

Heiligengeistfeld, Hamburg
Start: zwischen Eingang U-Bahn Feldstraße und Bunker

Stehender Start, starrer Antrieb, kein Windschatten, Vorsicht Kampfmittel Räumung, eigene Verantwortung – kein Scheiß!

Waterkant Krit
Samstag 28. Mai 2016
Hamburg, City-Nord

http://fb.com/events/150071875384447/
http://fb.com/waterkantkrit/

#wildwildwaterkant #waterkantkrit

Freitag im „Raum für Fahrradkultur“ offizielles Waterkant Krit Warmup . ab 18 Uhr Meet & Greet & Bier & Beine lockern. Wer mag, der findet ab 18:30 geneigte Verbündete für die Anreise zur Critical Mass Hamburg die ab 19 Uhr ebenfalls auf dem Heiligengeistfeld startet. Danach dann wieder: Bier & Beine lockern im Radraum … zwischendurch, Segment fahren nicht vergessen!

PS: Wer schon einen Startplatz hat, darf trotzdem mitspielen und sich die Anmeldegebühr wieder einfahren. Und die Fotos vom letzten Jahr gibt es hier

B-Movie Filmreihe „Fahr Rad“

b-movie fahr rad filmreihe im mai

Bevor der Monat ganz vorbei ist, sei noch schnell darauf hingewiesen – das B-Movie zeigt im Mai ein ausgewähltes Programm von Fahrradfilmen. Mit dabei einer unser Lieblingsklassiker Ladri di bicicletta aka Fahrraddiebe, der vermutlich beste Rennrad-Animationsfilm ever – Les Triplettes de Belleville, der erste abendfüllende Spielfilm einer saudi-arabischen Regisseurin – Das Mädchen Wadja, Breakin L.A., eine Bikeshorts Kurzfilmreihe am kommenden Samstag und weitere sehenswerte Filme! Das komplette Programm findet ihr hier: b-movie.de/programm

„Fahrradfahren ist lebendige Geschichte, Zukunft, befreiend, manchmal schrecklich verboten, Geschwindigkeit durch Muskelkraft, Unabhängigkeit, fantastisch. Wenn das Rad weg ist: Scheiße. Wir feiern die Erfindung des Rades mit tollen Filmen und Special Guests.“

B-Movie Kino
Brigittenstr. 5, Hamburg

http://b-movie.de

‚Hallo Festspiele‘ Fahrrad-Umzug

hallo-festspiele-radpropaganda-radraum-hamburg-rideout

kraftwerk-bille_hamburgDSC05278

Leute, unsere interdisziplinären, temporären Nachbar_Innen von den Hallo-Festspielen ziehen am 21. Mai in in ihr neues Domizil in das „Kraftwerk Bille“ in Hammerbrook. Zu transportieren ist eine riesige Sammlung Grün-/Zimmerpflanzen! Wir möchten das unterstützen und laden dazu ein diesen Umzug in einem großen Verband mit verschiedensten Rädern gemeinsam zu bewerkstelligen. Praktischerweise findet am Zielort das erste „Hallöchen“ des Jahres statt. Eine art offenes Festival-Warmup mit Musik und Essen. Eine gute Gelegenheit sich an der schönen Bille einmal umzusehen!

Weitere Infos zu den Hallo Festspielen siehe auch hier: http://hallo-festspiele.de

„Gemeinschaftliche Fahrradtour zum großen Hallöchen am 21. Mai
Ganz herzlich laden wir euch ein, mit uns in einem grün-gelben Schwarm aus dem Gängeviertel zum Kraftwerk Bille zu prozessieren – auf dem Rad! Gelb, das ist Hallo, und grün sind die tollen Zimmerpflanzen aus dem temporären Hallobüro, die wir in ihr neues Zuhause im Kraftwerk geleiten. Im Verband fahren, sich-nicht-verfahren und gemeinsam ankommen beim großen Hallöchen mit Musik, Spiel, Verpflegung und vielen neugierigen Menschen. Damit wir tatsächlich einen Verband bilden, müssen wir mindestens zu sechzehnt sein – laut unseren Planungshelfer_innen und Nachbar_innen vom Raum für Fahrradkultur. Voranmeldung sind gerne gesehen, spontane Mitfahrer_innen aber ebenso. Das wird brisant!“

Eckdaten:

  • 21. Mai, Treffunkt: Speckstraße im Gängeviertel
  • Ab 14 Uhr Pflanzen aussuchen und aufladen
  • Punkt 14:30 Uhr gemeinsame Abfahrt zum Kraftwerk Bille, Anton-Ree-Weg 50
  • Anmeldung an: hallo@hallo-festspiele.de (Betreff: WOW. Ich fahr mit!)

PS: Wer jetzt mit der Ausrede kommt, das eigene Fahrrad würde seit dem Winter mit einem Platten, verrosteter Kette oder kaputter Gangschaltung auf der Straße verrotten und absolut nicht einsatzfähig sein kann ab 10 Uhr (ja, es gibt Kaffee) bei uns im „Raum für Fahrradkultur“ unter fachkundiger Anleitung die notwendigen Kleinreperaturen vornehmen um sich fit für den Umzug / Sommer zu machen – was für eine Gelegenheit … alles weitere siehe auch hier: http://fb.com/events/910800895708742/

Double Trouble Alleycat

double-trouble-alleycat-hamburg2-header_radpropaganda

DOUBLE TROUBLE – Hamburg X Köln / Fundraiser Alleycat
http://fb.com/events/953716821410702/

1 Manifest, 2 Städte, 2 Rennen! Die gleichen Straßen, die gleichen Checkpoints – alles zur selben Zeit! Hamburg und Köln sammeln $$$ ein für die Finanzierung der prECMC und preCMWC

„People say this is madness. Racing the same Alleycat at the same time, in TWO different cities! Some already got lost and have never been seen again. Others disappeared in front of their mates eyes. SNAP! Just like that. The myth says that when you don’t keep up your speed, normal physics kick back in and rip you out of both cities! This damages the space time continuum of your reality and – at least theoretically – traps you between the two dimensions. Unable to interact or to be seen by your environment. Madness…
The winners and survivers though earn eternal fame and glory in the universe! Plus, the anti-matter they collected on the way will feed the launching of the pre-events of the greatest competitions of all. The ECMC in Copenhagen and the dreaded CMWC in Paris. Come and join us on this journey! There will be good food, nice people and funky prices to win! See you on the other side.“

14. Mai 2016, 16 Uhr: Registrierung (5 EUR)
Start: 17 Uhr @ Marktstraße

ab 19 Uhr After Race Party und Soli-Tombola
im ‚Raum für Fahrradkultur‘, Valentinskamp 28A-B, Hamburg / Gängeviertel

Pssst… keine Beine fürs’s Alleycat aber trotzdem die prECMC supporten wollen?
Einfach Bier und Lose für die Tombola im Radraum kaufen!

Alle Termine:

ECMC Pre-Event – You said it’s urgent!
15. – 18. Juli, Hamburg http://precmc2016.de
http://fb.com/events/888083801310638

ECMC – European Cycle Messenger Championships
21. -24. Juli, København http://ecmc2016.com

CMWC Pre-Event – Chistole Pistol!
28. – 31. Juli, Köln http://precmwc2016.com

CMWC – Cycle Messenger World Championchips
1. – 7. August, Paris http://pariscmwc.com


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: